Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

VBN erfüllt Wünsche

Zweites Überraschungsvideo ist online

Der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) hat anlässlich seines 20. Geburtstages auf seinem YouTube- und Facebook Kanal Fahrgäste dazu aufgerufen, sich mit besonderen Wünschen beim VBN zu bewerben. Unter dem Motto "Heute schon Freude geschenkt?" wurden über 70 Vorschläge eingereicht, mit denen Freunde oder Familienmitglieder überrascht werden sollten. Die schönsten Ideen setzte der VBN nun um.

Thomas Riedel aus Oldenburg bewarb sich mit dem Vorschlag, seine Freundin Alexa Fleitmann mit einer außergewöhnlichen Stadtrundfahrt zu überraschen: Da sie Pferdenärrin ist, äußerte er den Wunsch, in einer Kutsche durch die Altstadt gefahren zu werden. Der VBN erweiterte die Idee um eine besondere Stadtrundfahrt in einem extra hierfür zur Verfügung gestellten Omnibus der VWG.

An einem sonnigen Wintertag Anfang Februar kam es dann zur Einlösung des Geschenkes. Der Stadtführer Bernd Munderloh von der Oldenburg Touristik GmbH erzählte dem jungen Paar einige Anekdoten zu ihrer Heimatstadt, die sie noch nicht kannten. Der Dreh, der insgesamt circa fünf Stunden in Anspruch genommen hat, erlebte seinen Höhepunkt, als vor dem Oldenburger Schloss eine Kutsche vom "Zucht und Fahrstall Claußen" auf die zwei Gewinner wartete, in der sie - dick eingepackt - durch die Altstadt kutschiert wurden. Schließlich erhielt die Gewinnerin noch zwei Tickets für die bekannte Pferdeshow APASSIONATA - mehr Pferd geht nicht.

Ab morgen, 28. Februar, kann man sich diese Überraschung in den Social-Media-Kanälen des VBN und auf der VBN-Webseite anschauen: 20 Jahre VBN - Überraschungsvideos. Dort befindet sich auch noch das erste Überraschungsvideo, bei dem in einer Straßenbahn der BSAG in Bremen ein echter Heiratsantrag gestellt wurde, untermalt von einem Flashmob mit Sängern des HafenRevueTheaters Bremen. Über 280.000 mal wurde das Video auf den Social-Media Kanälen des VBN angeklickt.

Zurück